HHU StartUniversitätUniversitätsorchester

Herzlich willkommen auf den Seiten des Universitätsorchesters der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf!

Im Dezember 1987 traf sich eine kleine Schar musikbegeisterter Studierender unter der Leitung von Silke Löhr zu einer ersten gemeinsamen Probe. Ein gutes halbes Jahr später, am 7. Juli 1988, trat das Universitätsorchester der Heinrich-Heine-Universität erstmals öffentlich auf dem Campus auf.

Mittlerweile ist das Orchester zu einem Kulturträger der Stadt geworden. Regelmäßig tritt das Ensemble in der Düsseldorfer Tonhalle sowie in zahlreichen Kirchen auch in Zusammenarbeit mit dem undefinedUNICHOR auf.

Überblick


Unser Programm im Sommersemester 2015

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
9. Sinfonie in d-Moll op. 125

Wir freuen uns über Verstärkung! Meldet euch per undefinedE-Mail bei uns.

Aktuelle Mitschnitte

Die Mediathek der HHU bietet derzeit einen aktuellen Videomitschnitt unseres Konzerts "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart, aufgeteilt in zwei Teile. Teil 1...

...und hier Teil 2 der "Zauberflöte".

Aktuelles


Pop Jazz Klassik - Open Air Konzert auf dem Schadowplatz

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf findet am Samstag, dem 12. September 2015 ab 14:00 Uhr ein Open Air-Konzert auf dem Schadowplatz in Düsseldorf statt.

Pop Jazz Klassik

 

Programm des Universitätsorchesters ab 18 Uhr:

Peter Tschaikowsky (1840 – 1893)

„Szene“ und „Walzer“ aus der Suite nach dem Ballett „Schwanensee“, op. 20

Jean Sibelius (1865 – 1957)

Valse triste, op. 44

Edvard Grieg (1843 – 1907)

„In der Halle des Bergkönigs“ aus...

Vorverkauf gestartet

Der Vorverkauf für unsere Konzerte hat begonnen.

Karten für das Konzert am 14. Juni 2015 in St. Pankratius in Köln können über den Junkersdorfer Buchladen gekauft werden. www.junkersdorfer-buchladen.de

Für das Konzert in der Tonhalle Düsseldorf am 20. Juni 2015 können die Karten zum Preis von 23 / 18 / 13 € (ermäßigt für 18 / 13 / 8 €) können an der Konzertkasse der Tonhalle entweder telefonisch (0211 - 98 96 123) oder online unter www.tonhalle.de erworben werden.

Mitspielen im Uniorchester

Zu Beginn jedes Semesters gibt es ein kleines Vorspiel. Dazu bitten wir jeden, der mitspielen möchte, zwei kurze Passagen aus Stücken seiner Wahl vorzuspielen – möglichst eine schnelle, in der es auf die Technik ankommt, und eine lyrische für den schönen Ton. Insgesamt sollten es nicht mehr als 5 Minuten sein.

Wir bekommen auf diese Weise die Gelegenheit, jeden einzelnen einmal außerhalb des Tuttiklangs zu hören, und können uns so ein besseres Bild von Euch machen.Die Vorspiele finden in...

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Universitätsorchester