Kalender-Plugin

Termin

Titel:
Sonntagsmatinée Deutsche Oper am Rhein

Datum / Uhrzeit:
09.12.18   /  11:00 - 13:00

Ort:
Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf


Beschreibung:

 

Uni goes Opera

Die schönsten Liebesszenen der Opernliteratur, dargeboten von Orchester und Chor der Heinrich-Heine-Universität sowie Solisten der Oper Düsseldorf.

Im Rahmen einer neuen Kooperation zwischen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Deutschen Oper am Rhein laden wir Sie herzlich zu einer Matinée auf der großen Bühne des Opernhauses Düsseldorf ein. Unter der Leitung der akademischen Musikdirektorin der Heinrich-Heine-Universität Silke Löhr präsentieren Studierende der HHU aus UNICHOR und Universitätsorchester erstmalig zusammen mit Solisten der Oper Highlights des Musiktheaters in z. T. neuen Arrangements, die heute erstmalig erklingen - jung, frisch und ambitioniert. 

Tauchen Sie ein in die Welt der großen italienischen und französischen Oper, lachen und weinen Sie mit den Heldinnen und Helden, welche Verdi, Puccini, Saint-Saens und Offenbach erschaffen haben. Der Synergieeffekt von jugendlicher studentischer Musizierfreude und hochkarätigsten Solisten verspricht ein ganz besonderes Musikerlebnis.


Mitwirkende

Akademische Musikdirektorin Silke Löhr
Universitätsorchester und UNICHOR der Heinrich-Heine-Universität
Solisten der Deutschen Oper am Rhein:
- undefinedMaria Carla Pino Cury (Sopran)
- undefinedDaria Muromskaia (Sopran)
- undefinedAndres Sulbaran (Tenor)

Programm im Detail

Guiseppe Verdi (1813-1901)
Ouvertüre zu "La forza del destino"

Jacques Offenbach (1819-1880) aus "Hoffmanns Erzählungen":
- "Les oiseaux dans la charmille" Arie der Olympia
- "Barcarolle", Anfang 4. Akt, Arrangement für Chor und Orchester von Felix Pütter

Giacomo Puccini (1858-1924) 
- aus "Turandot": "Nessun dorma", Fassung für Chor und Orchester
- aus "La Bohéme": "Weihnachtsabend in Paris im Quartier latin", für Orchester

Camille Saint-Saens (1835-1921) aus "Samson und Dalilah"
- "Mon Coeur s'ouvre à ta voix", Arrangement für Chor und Orchester von Felix Pütter

Guiseppe Verdi (1813-1901) aus "La Traviata":
- "Follie!", Arie Violetta und Alfredo
- "O mio rimorso", Arie Alfredo
- Preludio 3. Akt für Orchester
- "Parigi, o cara", Arie Violetta und Alfredo
- "Brindisi" (Trinklied), Arrangement für Chor, Orchester und Solisten (Violetta und Alfredo) von Felix Pütter


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktion Universitätsorchester